Bestattungsinstitut Siemers & Feindt

Im Trauerfall sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar

E-Mail senden

info@siemers-feindt.de

Im Trauerfall sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar

Informationen zum Trauerhaus und zum Andachtsraum

Das Trauerhaus

Um Ihnen einen passenden Rahmen für kleine Feiern zu bieten sowie als angemessene Präsentationsfläche für eine Auswahl an Särgen und Urnen, haben wir für Sie unser Trauerhaus in der Mattentwiete 26 in Jork eröffnet, nur ca. 200m von unserem Büro entfernt.

Der Andachtsraum im Trauerhaus ist ausgerichtet für Abschiednahmen am offenen Sarg und kleine Trauerfeiern mit bis zu 25 Personen. Die Sarg- und Urnen-Ausstellung bietet eine große Bandbreite an unterschiedlichen Särgen und Urnen.

Der Andachtsraum

Raum für Trost und Frieden

Nehmen Sie in Würde Abschied – unser feierlicher Andachtsraum im Trauerhaus bietet Ihnen die Möglichkeit, sich im würdevollem Rahmen vom Verstorbenen zu verabschieden.

Hell und freundlich gestaltet, in warmen, dezenten Farben gehalten, bietet der Andachtsraum ein stilvolles Ambiente, unterstützt durch eine angenehme, unaufdringliche Beleuchtung aus Kerzenschein und moderner Lichttechnik. Dies erweckt im Zusammenspiel mit den musikalischen Möglichkeiten einer Orgel sowie einer elektronischen Musikanlage eine harmonische Ausstrahlung.

Angrenzende, separierte Bereiche stehen als diskrete Rückzugsmöglichkeit oder für Gespräche bereit und bieten somit einen Raum für Privatsphäre und Trost in den schwersten Momenten.

Abschiednahme am offenen Sarg

Der Tod kommt meist sehr unerwartet, der genaue Zeitpunkt lässt sich nicht absehen. So ist es für viele Angehörige und Freunde nicht mehr möglich, den Sterbenden vor dem Tod noch einmal zu sehen.

Eine Abschiednahme am offenen Sarg bietet die Möglichkeit, auch Trauergästen, die eine weitere Anreise haben, in Ruhe und privater Atmosphäre den Verstorbenen noch einmal zu sehen und seiner zu gedenken. Vielen Hinterbliebenen ist dieser Moment ein Trost, wenn sie sehen können, dass alles schön und friedlich aussieht und der Verstorbene zur Ruhe gekommen ist.

Trauerfeiern im engen Kreise

Für kleine Trauerfeiern mit bis zu 25 Gästen bietet sich der Andachtsraum als Alternative zu einer Kapelle an.

Die Raumaufteilung bietet ausreichend Platz für angemessene dekorative Arrangements am Sarg, die Einrichtung mit bequemer Bestuhlung, einem Rednerpult, einer Orgel sowie moderner technischer Ausstattung ermöglichen Ihnen eine individuell auf Ihre Wünsche ausgerichtete Trauerfeier.

So ist z. B. auch die Projektion von Bildern oder Videos – als Erinnerung an das Leben des Verstorbenen oder als Stimmungsbilder – auf einer vier Quadratmeter großen Leinwand möglich.

Wir berücksichtigen bei der Ausrichtung der Trauerfeier all Ihre Wünsche – so ausgefallen diese Ihnen auch erscheinen mögen.

Gestalterische und technische Möglichkeiten

Ansprechpartner

Frau Meyburg und Frau Siemers
Frau Meyburg und Frau Siemers
Im Trauerfall sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar.